HERZLICH WILLKOMMEN BEI ASEAN TODAY

Asean TodayASEAN TODAY informiert Sie aktuell über die wirtschaftliche Entwicklung in den Ländern Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, den Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam.

ASEAN ist mit einer Marktgröße von rund 600 Millionen Menschen eine Wachstumsregion mit vielfältigem Entwicklungspotential. Nach Ansicht des BDI bilden die ASEAN-Staaten Südostasiens „einen Cluster von wachstumsstarken und aufstrebenden Volkswirtschaften“. Heterogenität und vielfältiges Entwicklungspotential charakterisieren die Staatengemeinschaft.

Zur Historie: Die ASEAN wurde 1967 von Indonesien, Malaysia, den Philippinen, Singapur und Thailand gegründet. Hauptziele bei der ASEAN-Gründung waren die regionale Wirtschaftskooperation, Integration in die Weltwirtschaft, sozialer Fortschritt, politische Stabilität und Frieden in der Region. 1984 trat das Sultanat Brunei der ASEAN bei, gefolgt von Vietnam (1995), Laos und Myanmar (1997) sowie Kambodscha (1999).

Mit ihrer hohen Wachstumsdynamik haben sich insbesondere China und Indien zu den zwei größten Konsumzentren Asiens entwickelt. Dichtauf folgen die Märkte der ASEAN-Region, vor allem Singapur, Malaysia, Thailand, Indonesien und die Philippinen.

Im Mittelpunkt unserer Betrachtung steht die Tourismus-Wirtschaft,  die als treibende Kraft in fast allen Ländern der Region gilt. Mit 6,5 Million Arrivals (2009) stehen die Besucher aus den Ländern der Europäischen Union mit einer Zuwachsrate  von 10,1 Prozent bereits an zweiter Stelle aller Reisenden in die zehn ASEAN-Staaten.

Im Rahmen unserer Berichterstattung werden wir u.a. auf außergewöhnliche Reise-Destinationen in den zehn ASEAN-Staaten hinweisen und zugleich Tipps und Ratschläge vermitteln. Dabei wünschen wir uns auch den Dialog mit Ihnen . Berichten Sie uns von Ihren persönlichen Eindrücken und Erfahrungen. Sie helfen uns und unseren Lesern bei der objektiven Betrachtung und Beurteilung dieser politisch und wirtschaftlich sehr unterschiedlich strukturierten Region.

In diesem Sinn, viel Lesespaß  mit  ASEAN TODAY.

Ihr

Henri Zix
Chefredakteur

3. Februar 2011