Günstige Parkplätze an allen wichtigen Flughäfen

München, 24.05.2012 – Bares Geld sparen mit wenigen Klicks: Der Bundesverband unabhängiger Flughafen-Parkplatzanbieter (BuF) bietet auf seiner Website ab sofort eine Auflistung der wichtigsten Anbieter für günstige Parkalternativen an allen großen Airports in Deutschland an.

Durch das sogenannte Off-Airport-Parking können Reisende bis zu 70 Prozent gegenüber den regulären Tarifen für das Terminal-Parken der Flughafen-Betreiber sparen. Der Shuttle-Service vom Parkplatz zum Check-In Gebäude sowie von der Ankunftshalle zurück ist in der Regel im Tarif enthalten. Preisbeispiel: Auf dem Airparks Frankfurt  sind acht Tage bereits ab 42 Euro buchbar.

„Gerade zur Feriensaison von April bis September sind die Parkhäuser am Airport nicht nur voll, sondern darüber hinaus auch noch sehr teuer“, erläutert Christian Dukek, Vorstand des BuF. „Auf unserer Website können Urlauber und Geschäftsreisende je nach Region ab sofort nach unabhängigen Anbietern suchen und somit viele kostengünstige Alternativen für alle großen Abflughäfen finden.“

Auf der Website www.buf-deutschland.de finden Reisende unter „Parkplatzsuche“ Anbieter für derzeit insgesamt 14 Flughäfen. Weblinks führen zu der jeweiligen Internet-Präsenz. In München stehen beispielsweise der Airparks Schwaig sowie Parkservice Bayern zur Auswahl. In Hamburg bieten unter anderem Car-Maxx sowie Park and Fly ihre Dienste an. Auf Wunsch lässt sich hier auch das komfortable Valet Parken wählen, bei dem der Kunde einem Mitarbeiter einfach den Schlüssel übergibt und das Auto während seiner Abwesenheit für sich parken lässt.